Spendenaktion “Androskalender 2022”

Die Spendenaktion wird durch die im untenstehenden Impressum genannte Privatperson durchgeführt.

Informationen zur Spendenaktion

Mit dieser Spendenaktion möchte ich den Tierschutzverein Cats at Andros e.V. unterstützen. Ich “verspende” die nachfolgend beschriebenen Kalender mit Bildern von durch den Verein versorgten Katzen.

“Verspenden” meint folgendes: Aus steuerrechtlichen Gründen kann ich die Kalender nicht selbst verkaufen und den Erlös an den Verein spenden. Der für mich und den Verein einfachste Weg ist, dass ich die Kalender an Sie verschenke und Sie gleichzeitig darum bitte, direkt dem Verein eine Spende zukommen zu lassen.

Wenn Sie an den Kalendern interessiert sind, können Sie diese mit dem ganz unten eingefügten Kontaktformular bestellen. Sie können so viele Kalender bestellen, wie Sie erspenden möchten! Vielleicht freuen sich ja auch Verwandte, Freunde, Kollegen, liebe Nachbarn, die Tierarztpraxis Ihres Vertrauens oder Ihre Katzensitter über einen Andros-Kalender! Sie können sich außerdem Wand- und Tischkalender wünschen, es gibt keine Einschränkungen!

Monats-Wandkalender

Der Wandkalender beinhaltet 12 Monatsansichten mit jeweils einem Bild und einem Kalenderblatt sowie ein “Bonus-Katzenwimmelbild”. Bilder und Kalenderblätter sind im Format DIN A4 quer gestaltet und mit einer Spiralbindung geheftet – aufgehängt somit DIN A3 hoch. Zum Aufhängen ist eine Lochung vorhanden. Für die Kalenderblätter wird hochwertiges Papier mit einem Gewicht von 250 g/m² verwendet.

Wochen-Tischkalender zum Aufstellen

Der Tischkalender beinhaltet 53 einzelne Wochenblätter und ein “Bonus-Katzenwimmelbild” im Format DIN A5 quer. Die Blätter sind mit Spiralbindung zum Umblättern geheftet. Der Kalender besitzt einen stabilen Aufsteller aus Pappe. Für die Kalenderblätter wird hochwertiges Papier mit einem Gewicht von 170 g/m² verwendet.

Bestellformular

Bestellschluss ist der 31. Oktober 2021.

Als Spende wünsche ich mir von Ihnen:

  • 1 Kalender je Sorte: 15 Euro pro Kalender.
  • 2 Kalender je Sorte: 13 Euro pro Kalender.
  • 3 Kalender je Sorte: 12 Euro pro Kalender.
  • Mehr als 3 Kalender je Sorte: 11 Euro pro Kalender.

Bitte überweisen Sie die Spende auf eins der auch in den Bankverbindungen genannten Vereinskonten:

  • GIROKONTO: Cats at Andros e.V., Deutsche Skatbank, IBAN: DE46830654080004133358, BIC: GENODEF1SLR
  • PAYPAL: info[at]cats-at-andros.de (Bitte “Geld an einen Freund” senden, um Gebühren zu vermeiden.)

Im Verwendungstext bitte nur Ihren Namen und den Vermerk “Spende” eintragen, nicht “Kalenderaktion” oder “Kauf” oder ähnliches!

Beim Versand wähle ich die preiswerteste Möglichkeit aus – je nach Anzahl der bestellten Kalender. Sollten Sie bestimmte Versandwünsche oder Fragen zur Spendenaktion haben, können Sie mir diese gern im Kontaktformular mitteilen. Versenden werde ich die Kalender voraussichtlich bis Ende November.

Noch etwas in eigener Sache: Mein persönlicher Beitrag an dieser Spendenaktion ist, dass ich den Entwurf und die Herstellungskosten der Kalender übernehme. Ich bitte jedoch darum, mir das Porto für den Versand der Kalender an Sie zu erstatten. Die Höhe und die Bankverbindung teile ich Ihnen nach Bestellschluss mit. Falls Sie beim Porto aufrunden, geht der Überschuss als Spende an den Verein.

Und nun viel Spaß beim Aussuchen und Bestellen! Ich freue mich über Ihre Unterstützung des Cats at Andros e.V.!

Durch das Senden dieser Bestellung erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten durch die im untenstehenden Impressum genannte Person elektronisch gespeichert, aber keinem unbeteiligten Dritten zugänglich gemacht werden. Die gespeicherten Daten werden nur für diese Spendenaktion verwendet und gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden (spätestens 30 Tage nach Versand, um ggf. nachträgliche Rückfragen bearbeiten zu können).

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite und die Durchführung der Spendenaktion: Jörg Sommerer, Glockenblumenweg 100, 12357 Berlin. Der Verein Cats at Andros e.V. darf nach Auskunft des zuständigen Finanzamtes für Körperschaften diese Spendenaktion auf seiner Homepage bewerben.

nach oben