LIZA
sehr sozial, verspielt und aufgeschlossen

Geschlecht weiblich
Rasse EHK
Fell Kurzhaar
Farbe getigert mit weiss
Muster getigert
Geburtsdatum 09/2016
Impfung Katzenschnupfen, -seuche, Tollwut
Kastriert ja
Besondere Bedürfnisse nein
gemachte Tests FIV negativ
Giardien negativ
Hinzugefügt am 28. Dezember 2018
Verändert am 9. März 2019

Juli 2017: Liza ist vermittelt. Hier ein paar Eindrücke aus ihrem neuen Zuhause:

Am 18.11.2018 zogen bei ihr noch zwei “Andros-Katzen” ein: Vincent & Pi.


Liza ist die allererste Katze des Andros-Projektes, die im April 2017 auf Andros zu einer Pflegestelle kam und im Juni 2017 auch als erste Katze nach Deutschland ausreiste. Im April 2017 wurde Liza mit einer lebensbedrohlichen Gesäugeentzündung als griechische Straßenkatze gefunden. Sie wurde medizinisch behandelt und ausreisefertig gemacht; seit Anfang Juni 2017 lebt sie als Pflegekatze in Berlin. Liza ist in einer griechischen Gruppe von Straßenkatzen aufgewachsen. Die Katzen dort verhalten sich überwiegend sehr sozial und rücksichtsvoll miteinander. Sie ist sozial freundlich, macht von sich aus keinen Stress und geht Stressmachern aus dem Weg, ohne ängstlich darauf zu reagieren. In der Gruppe war sie sehr gut integriert und die anderen Katzen, auch die die eher in die Kategorie “Stressmacher” gehörten, kamen gut mit ihr aus. Liza kuschelt mit anderen netten Katzen und sucht die Interaktion. Im Spielverhalten zeigt sie sich lebhaft mit Ruhephasen, ist aktiv, aber nicht überdreht. Liza ist eine unkomplizierte Katze, die in jede soziale Katzengruppe passt und einzelne Stressmacher ignoriert, solange die es bei Pfotenhieben belassen und nicht ins Mobbing verfallen – sie braucht aber unbedingt mindestens eine soziale Katze, die mit ihr kuschelt und freundlich-verspielt und zugewandt interagiert. Wohnungshaltung mit Balkon reicht ihr völlig aus. Sie sitzt auch jetzt nicht oft am offenen Fenster, sondern hat eher Interesse am Spiel und Kuscheln mit Menschen – sie ist eine echte Schoßkatze. Grundsätzlich kann sie auch in eine sichere Freigangslage vermittelt werden.

  • Charakter: aufgeschlossen und verspielt, zutraulich, verschmust, sehr sozial mit Artgenossen
  • Kennzeichnung: Chip
  • Tests: FeLV negativ, Giardien negativ
  • Freigang (mindestens): Wohnungshaltung mit Balkon
  • Freigang (höchstens): kompletter Freigang
  • Handicaps: keine
  • Herkunft: griechische Straßenkatze
  • katzenverträglich: ja
  • hundeverträglich: eher nein
  • familientauglich: ja
  • Katzenerfahrung: nicht notwendig
  • Aufenthaltsort: Berlin
  • Kontakt: catsatandros@gmail.com
  • Abgabebedingungen: Nach einem positiven Vorbesuch und mit Schutzvertrag.

So sah Liza auf Andros aus, bevor sie auf die Pflegestelle kam:

Und so im Juni 2017 nach Behandlung und Ausreise auf ihrer Pflegestelle in Berlin:

nach oben