April 2022 – Futterlieferung Nummer sechsundzwanzig

Inzwischen ist die Futterbestellung direkt beim Landhandel auf Andros Routine geworden – sowohl bei der Händlerin, als auch bei uns:

Ein kurzes E-Mail unseres Vereinsmitglieds Sandra A. ist ausreichend: heute bestellt, morgen geliefert!

Leider war der Winter diesmal sehr lang auf Andros, so dass bei unserem griechischen Freund das Futter schneller als üblich zur Neige ging. Mitte April haben wir für Nachschub gesorgt – die gleiche Menge wie immer: über 600 kg Futter (360 kg Trockenfutter und 312 Dosen zu je 810 g Nassfutter).

Aber ebenso leider geht das Weltgeschehen an Griechenland ebenfalls nicht spurlos vorüber. Wie überall wurde auch hier alles teurer. Für das Futter müssen wir nun im Vergleich zu vorher rund 6% mehr bezahlen: 820 Euro statt bisher 775 Euro.

Wir würden uns deshalb sehr freuen, wenn Ihr uns bei der regelmäßigen Futterversorgung “unserer” Andros-Katzen mit einer Spende unterstützt!

nach oben