ATHÓON
& STYX
(† 30. April 2020)

Kategorie im Ausland
Rasse EHK
Fell Kurzhaar
Farbe siehe Fotos
Muster siehe Fotos
Geburtsdatum Unbekannt
Impfung ungeimpft
Kastriert nein
Besondere Bedürfnisse unbekannt
gemachte Tests keine Tests
Hinzugefügt am 22. Mai 2020
Verändert am 22. Mai 2020

In den ersten Maitagen 2020 haben wir eine furchtbare Nachricht von Andros erhalten. Die Tatsache, dass immer mal wieder Gift ausgelegt wird, ist grausam, macht uns wütend, ist aber leider nichts Neues.

Diesmal schmerzt es allerdings besonders, da es unsere Futterstelle 1 getroffen hat. Drei Katzen wurden tot aufgefunden. Eine davon ist unser alter Bekannter Calzifer. Die beiden anderen haben wir von der Fellfarbe und -zeichnung nicht fest zuordnen können, wir sind uns aber sicher, zumindest eine schon einmal auf unseren Reisen gesehen zu haben.

An der Futterstelle 1 scheinen sie erst vor kurzem angekommen zu sein. Es tut uns sehr weh, diesen Katzen nicht mehr helfen zu können oder ihnen sogar ein ruhiges Leben an dieser Futterstelle zu ermöglichen. Aber wir erweisen ihnen eine letzte Ehre, indem sie nicht namenlos zu den Sternen reisen.

Wir gaben ihnen die Namen “Athóon” (eine Zusammenziehung des griechischen “το αθώο ον” – unschuldiges Wesen) und “Styx” (nach dem Fluss bzw. der Flussgöttin in der griechischen Mythologie).

nach oben